FILE PHOTO: Brazil striker Ronaldo celebrates in the heavy rain after scoring against Barcelona in a 2-2 draw during a rare friendly match between a national team and a club

© REUTERS / Stringer

Sport Fußball
04/02/2021

Brasilien-Legende Ronaldo: "Entschuldige mich bei allen Müttern"

Ronaldos markante Frisur bei der WM 2002 sorgte für Aufsehen. Er selbst fand sie in der Nachbetrachtung "schrecklich". 

Weltmeister, dreifacher Weltfußballer des Jahres, Rekordtorschütze seines Landes bei WM-Endrunden. Die Rede ist natürlich von Ronaldo, dem brasilianischen Ronaldo wohlgemerkt. Der mittlerweile 44-Jährige war einer der großen Fußballstars der 2000er, mit seinen beiden Treffern fixierte er 2002 auch den Sieg Brasiliens gegen Deutschland im WM-Finale.

Abseits seiner vielen Tore, die ihm bei der Endrunde auch die Torschützenkrone einbrachten, sorgte Ronaldo aber auch mit einer außergewöhnlichen Frisur für Aufsehen. 

Und genau dafür entschuldigte sich der Superstar nun in einem Interview mit Sports Illustrated. "Ich entschuldige mich bei allen Müttern, die zusehen mussten, wie ihre Kinder den gleichen Haarschnitt bekamen", so Ronaldo. Selbst er fand die Frisur in der Nachbetrachtung "schrecklich". 

Die vergessene Verletzung

Aber warum dann dieser eigenwillige Haarschnitt? Der Brasilianer hatte sich vor dem Halbfinale eine Muskelverletzung zugezogen, wovon er in den Medien allerdings ablenken wollte. "Deshalb habe ich mir die Haare geschnitten", erzählt der Torjäger. Die Teamkollegen rieten ihm jedenfalls, die Haare besser ganz abzurasieren. "Aber die Journalisten sahen meine Frisur und vergaßen die Verletzung."

Und so kam es, dass Ronaldo nicht nur Brasilien gegen die Türkei ins Finale und anschließend zum Titel führte, sondern auch noch mit seiner Frisur von sich Reden machte. Als er wenige Monate später bei Real Madrid vorgestellt wurde, war das unfreiwillige Markenzeichen aber bereits wieder Geschichte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.