Sport | Fußball
18.08.2018

Baumgartlinger droht nach Knieverletzung längere Pause

Der ÖFB-Kapitän zog sich im DFB-Pokal wohl eine Innenband-Verletzung zu und fehlt dem Team wohl auch gegen Schweden.

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen droht ein längerer Ausfall von ÖFB-Teamkapitän Julian Baumgartlinger. Der 30-Jährige hatte sich am Samstag in der ersten Cup-Runde kurz vor der Pause verletzt und war mit einer Trage vom Platz gebracht worden."Es scheint eine Innenbandverletzung am Knie zu sein", sagte Bayer-Trainer Heiko Herrlich nach dem 1:0-Sieg gegen Pforzheim.

Demzufolge werde Baumgartlinger "definitiv die nächsten Wochen fehlen." Eine MRT-Untersuchung soll weiteren Aufschluss über die Verletzung geben. Damit ist auch ein Einsatz des Mittelfeldspielers im nächsten Länderspiel am 6. September in Wien gegen Schweden äußerst fraglich.