Feier-Tag: Die Mitspieler ließen Pirlo auch bei einem Benefiz-Spiel im San-Siro-Stadion von Mailand hochleben. 

© REUTERS/DANIELE MASCOLO

Sport Fußball
05/20/2019

Andrea Pirlo: Vom Fußball-Ästheten zum Weinproduzenten

Der Weltmeister von 2006 feierte seinen 40. Geburtstag. Heute produziert der Italiener Weine.

von Günther Pavlovics

Flero ist eine Gemeinde mit nicht ganz 9000 Einwohnern. Aus diesem Dorf in der Provinz Brescia in der Lombardei stammt ein Fußballer von Welt, der am Sonntag seinen 40. Geburtstag feierte.

Andrea Pirlo bestach auf dem Feld nicht nur durch seine fußballerische Eleganz, seine wallende Mähne und seine so eleganten Freistöße. Auch abseits des Fußballplatzes trat er meist im eleganten Zwirn auf und legte Wert auf Stil und Ästhetik.

Nicht von ungefähr wurde der Regisseur in seiner aktiven Zeit Il Maestro genannt. Und er war auch tatsächlich ein Meister seines Fachs: Mit Juventus und Milan holte er in der Serie A den Scudetto, mit Italien wurde er 2006 Weltmeister.

Überbleibsel Buffon

Mit Ende der nordamerikanischen MLS Ende 2017 beendete Pirlo seine Karriere. Er hatte die letzten drei Saisonen bei New York City gespielt. Weil in diesem Sommer auch Barzagli (Juventus) in den Ruhestand tritt, wird nächste Saison mit Tormann Buffon nur noch ein Weltmeister weiter auf dem Feld aktiv sein. De Rossi hat sich von AS Roma verabschiedet, lässt aber noch offen, ob er woanders noch ein Jahr anhängen wird.

Pirlo junior

Pirlo zog es nach New York zurück in seine Heimat, wo er mit seiner Familie schon im Jahr 2007 im Ortsteil Coler bei seinem Geburtshaus ein acht Hektar großes Weingut eröffnet hatte. „Als Profi konnte ich vielleicht höchstens mal ein Glas nach einem Sieg trinken“, sagte der Ex-Profi in Duisburg, wo er im italienischen WM-Quartier von 2006 seine Weine vorstellen durfte. „Heute habe ich das große Glück, auch mal zwei trinken zu dürfen. Oder auch mehr.“ Rund 20.000 Flaschen produziert er im Weingut im Jahr.

Bald soll die Auszeit vom Fußball beendet sein: Andrea Pirlo soll bei Juventus Turin Trainer der Unter 23 werden. Vor einem Jahr hat sich sein 16-jähriger Sohn Niccolò dem Nachwuchs von Juventus Turin angeschlossen. Bei der Rückennummer unterscheiden sich Vater und Sohn aber. Während Pirlo Senior bis auf wenige Ausnahmen mit der 21 auflief, trägt sein Sohn die Nummer 8.

Niccolò wurde am 1. Juni 2003 geboren, nur wenige Tage nachdem Papa Andrea mit Milan die Champions League gewonnen hat, im Elferschießen gegen Juventus Turin. 2007 wiederholten Pirlo und Milan den Triumph.

Kreativer Geist

Niccolò und seine Schwester Angela stammen aus Pirlos Ehe mit seiner Jugendliebe Deborah Roversi, von der er sich nach 13 Jahren Ehe getrennt hat. Ende 2017 wurde Pirlo wieder Vater, die Mutter der Zwillinge Leonardo und Tommaso ist Lebensgefährtin Valentina Baldini.

Pirlo begann seine Profilaufbahn bei Brescia, schaffte bei Inter Mailand den Durchbruch aber nicht. Erst Trainer Carlo Ancelotti machte ihn bei AC Milan zum Ballverteiler vor der Abwehr. In dieser Rolle war Pirlo einer der Besten seiner Zeit. „Ich handelte aus dem Instinkt heraus. Mir fiel ein Spielzug ein, ein Pass, ein Tor – und da hatte ich es auch schon gemacht. Von Anfang an hieß es, ich sei zu müde, ich würde es nicht schaffen. In Wirklichkeit aber verstanden sie meine Art, mich zu bewegen, nicht“, sagte Pirlo einst.