© REUTERS/SERGIO PEREZ

Sport Fußball
11/06/2021

Alaba glänzt bei Real-Sieg mit einem herrlichen Assist

Der Österreicher bereitete gegen Rayo Vallecano das Tor zum 2:0 per Maßflanke vor. Real gewann mit 2:1.

Real Madrid hat zumindest bis Sonntagabend die Spitzenposition in der spanischen Fußball-Liga übernommen. Beim 2:1-Heimerfolg gegen Rayo Vallecano spielte David Alaba in der Innenverteidigung durch und legte Karim Benzema mit einem Pass der Extraklasse einen Treffer in der 38. Minute auf. Der FC Barcelona verjuxte im wohl letzten Spiel von Sergi Barjuan als Interimstrainer am Samstag eine 3:0-Führung bei Celta Vigo und erreichte am Ende nur ein 3:3-Remis.

Toni Kroos (14.) schloss einen schönen Spielzug per Direktabnahme ins Kreuzeck erfolgreich zum 1:0 für Real Madrid ab. Alabas Hereingabe von der linken Seite war dann zu exakt für die Vallecano-Defensive und fand Benzema in der Mitte, der mühelos vollendete. In der zweiten Hälfte vergaben die „Königlichen“ einige Chancen, nach dem Anschlusstreffer durch den 35-jährigen Radamel Falcao in der 77. Minute wurde es also noch einmal spannend. Der Kopfball des Kolumbianers wurde von Alaba noch abgefälscht. Danach musste Falcao verletzt den Platz wieder verlassen.

Einen besonders bitteren Abend erlebte Barcelona in Vigo. Der Wiener Yusuf Demir war am Samstag nicht im Einsatz, als Iago Aspas in der 96. Minute zum Ausgleich für Celta de Vigo traf. In der ersten Hälfte war Barcelona durch Tore des später mit einer Muskelverletzung ausgeschiedenen Ansu Fati (5.) sowie von Sergio Busquets (18.) und Memphis Depay (34.) in Führung gelegen. Nach dem Wiederbeginn zeigten sich jedoch die Probleme der Mannschaft in dieser Saison. Sie schaffte es nicht, Ruhe und Ordnung ins Spiel zu bringen, defensiv fehlte die Stabilität.

Freitag, 05.11.2021
                     
Athletic Bilbao - FC Cadiz     0:1 (0:1)

Samstag, 06.11.2021                     

Espanyol Barcelona - Granada   2:0 (2:0)
Celta de Vigo - FC Barcelona   3:3 (2:0)
Barcelona: Demir Ersatz                 
Alaves - Levante               2:1 (0:1)
Real Madrid - Rayo Vallecano   2:1 (2:0)
Real Madrid: mit Alaba                  

Sonntag, 07.11.2021                     
Villarreal - Getafe          14.00      
Valencia - Atletico Madrid   16.15      
Real Mallorca - Elche        18.30      
CA Osasuna - Real Sociedad   18.30      
Betis Sevilla - FC Sevilla   21.00      

Aspas (52.) und Nolito (74.) verkürzten zunächst, ehe Aspas mit einem Schuss von der Strafraumgrenze die letzte Chance der Partie nutzte und Torhüter Marc-Andre ter Stegen überwand. In der Länderspielpause soll Xavi Hernandez die Agenden als Barca-Cheftrainer übernehmen, vor Spielbeginn war die Einigung mit dem Ex-Spieler und seinem Noch-Club Al-Sadd kommuniziert worden.

La Liga 2021/2022

PLVEREINSPSUNTOREDiff.PUNKTE
1Real Madrid1393132:141830
2Real Sociedad1485119:10929
3Sevilla1384123:91428
4Atlético Madrid1375122:13926
5Rayo Vallecano1573523:16724
6Real Betis1473422:17524
7FC Barcelona1465323:16723
8Athletic Club1448213:10320
9Valencia1547422:21119
10Osasuna1454514:18-419
11Espanyol1445514:14017
12Villarreal1437416:16016
13Celta de Vigo1544716:19-316
14Mallorca1537514:22-816
15Deportivo Alavés1442811:19-814
16Granada1426614:22-812
17Cádiz1426612:23-1112
18Elche1425711:20-911
19Getafe1524910:19-910
20Levante1407712:25-137
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.