Auch Ronaldo steuerte einen Treffer bei.

© Deleted - 1167018

Fußball
01/07/2017

39 Spiele unbesiegt: Real stellt Barca-Rekord ein

Schon am Dienstag könnte Real Madrid zum alleinigen Rekordhalter avancieren.

Real Madrid hat am Samstag in der spanischen Fußball-Meisterschaft einen 5:0-Kantersieg gegen Granada gefeiert. Der Tabellenführer der Primera Division blieb damit auch im 39. Spiel in Folge ohne Niederlage und stellte eine bisher vom großen Rivalen FC Barcelona gehaltene Bestmarke ein. Die Chance auf den alleinigen Rekord besteht schon am kommenden Dienstag im Cup-Bewerb gegen Sevilla.

Isco (12., 31.), Karim Benzema (20.), Cristiano Ronaldo (27.), der den Fans vor der Partie seinen jüngst erhaltenen vierten Ballon d'Or präsentierte, sowie Casemiro (58.) besorgten die Tore für das Team von Trainer Zinedine Zidane. In der Tabelle liegt Real Punkte sechs Punkte vor Barcelona, das erst am Sonntag bei Villarreal gastiert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.