Serie A - Fiorentina v Inter Milan

© REUTERS / JENNIFER LORENZINI

Sport Fußball

2:0-Sieg gegen Florenz: Inter vorübergehend an Tabellenspitze

Mit einem Sieg am Sonntag würde Stadtrivale Milan wieder um zwei Punkte an Inter vorbeiziehen.

02/05/2021, 11:01 PM

Inter Mailand hat zumindest bis Sonntag den Stadtrivalen AC Milan von der Spitze der italienischen Serie A verdrängt. Die "Nerazzuri" siegten am Freitag auswärts gegen Fiorentina 2:0. Inters Tore in Florenz erzielten Nicolo Barella (31.) und Ivan Perisic (52.). Milan empfängt am Sonntag (15.00 Uhr) das Schlusslicht Crotone. Mit einem Sieg würde der bisherige Spitzenreiter wieder um zwei Punkte an Inter vorbeiziehen.

Titelverteidiger Juventus Turin liegt bei zwei Spielen weniger bereits acht Punkte hinter Inter. Die viertplatzierten Turiner bekommen es am Samstag (18.00 Uhr) im Schlager mit dem Tabellendritten AS Roma zu tun.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

2:0-Sieg gegen Florenz: Inter vorübergehend an Tabellenspitze | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat