FILES-AMFOOT-NFL-TEXANS-WATSON-LAWSUIT

© APA/AFP/GETTY IMAGES/CARMEN MANDATO / CARMEN MANDATO

Sport
03/18/2021

Football-Star soll Frauen zu Oral-Sex gezwungen haben

Deshaun Watson vom NFL-Team Houston Texans ist wegen Körperverletzung und Belästigung verklagt worden.

NFL-Quarterback Deshaun Watson von den Houston Texans ist in einem dritten Fall wegen Körperverletzung und sexueller Belästigung verklagt worden. Der 25-Jährige hat die Vorwürfe nach Bekanntwerden der ersten Klage am Dienstag abgestritten. In allen drei Fällen soll der Football-Star private Massagen ausgenutzt haben. In einem Fall soll es zu erzwungenem Oral-Sex gekommen sein. Die drei Frauen aus Texas, Georgia und Oregon werden alle vom gleichen Anwalt aus Houston vertreten.

In den Klagen heißt es, Watson habe sich in allen drei Fällen ausgezogen und die Frauen aufgefordert, ihn im Genitalbereich anzufassen. Die Übergriffe sollen im März, August und Dezember 2020 stattgefunden haben. "Ich habe eine Frau nie mit etwas anderem als mit dem größten Respekt behandelt", schrieb Watson in einer Stellungnahme auf Twitter. Die Anklage hatte er zu diesem Zeitpunkt nach eigenen Angaben noch nicht gesehen.

Seit Bekanntwerden der zweiten und dritten Anklage gibt es keine öffentliche Reaktion des Football-Profis, der die Houston Texans verlassen will. Die NFL und sein Team teilten laut US-Medien mit, man habe Kenntnis von den Vorwürfen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.