NFL: Indianapolis Colts at Buffalo Bills

© USA TODAY Sports / Rich Barnes

Sport
11/22/2021

Football: Jonathan Taylor erzielte fünf Touchdowns für die Colts

Der Running Back der Indianapolis Colts ist erst der 16. Spieler der NFL-Geschichte mit mindestens fünf Touchdowns in einem Spiel.

Mit einer überragenden Leistung hat am Sonntag Jonathan Taylor die Schlagzeilen in der National Football League (NFL) für sich reklamiert. Der Running Back der Indianapolis Colts lief beim 41:15-Sieg bei den Buffalo Bills für 185 Yards und erzielte fünf Touchdowns, womit er einen Club-Rekord verbuchte. Bei einem davon glänzte er als Passempfänger. In der NFL-Geschichte ist Taylor nun der 16. Spieler, dem fünf Touchdowns oder mehr in einer Partie gelangen.

Die Bills fielen in ihrer Division AFC East hinter die New England Patriots zurück. Bestes Team der AFC sind nach wie vor die Tennessee Titans, die allerdings am Sonntag beim Heim-13:22 gegen die Houston Texans ihre dritte Saisonniederlage kassierten. Ihr Pendant in der NFC sind die Arizona Cardinals, die nach einem 23:13 gegen die Seattle Seahawks bei neun Siegen und zwei Niederlagen halten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.