Sport
04/21/2020

Federer und Murray verspotten Nadal: "Keine Ahnung, wie Instagram geht"

Der Spanier zeigte sich bei seinem ersten Live-Video unbeholfen und wurde daraufhin zum "Opfer" seiner Kollegen.

Zwischen Rafael Nadal und Roger Federer liegen Welten. Die Rede ist hier selbstverständlich nicht vom Tennis-Können, sondern vom Verständnis im Umgang mit den sozialen Netzwerken. Während der Schweizer sehr fit auf dem SM-Gebiet zu sein scheint und regelmäßig mit seinen Fans interagiert, hält sich der Spanier verhältnismäßig doch sehr zurück. 

Am Montag unternahm Nadal dann seinen ersten Versuch, ein Instagram-Live zu machen. Doch während er die Fragen seiner Fans auf Englisch und Spanisch beantwortete, sorgten zwei seiner Kollegen für Unruhe - Roger Federer und Andy Murray. "Wartet Leute, ich habe Roger hier, ich glaube er will dabei sein“, sagte Nadal nachdem ihn eine Person außerhalb des Bildes darauf hingewiesen hatte, dass die beiden auf ihn warten würden. Doch, die Zeit verging und es tat sich nichts. "Sorry, Leute, ist mein erstes Instagram live, ist also nicht so einfach für mich“, bat Nadal.

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

Für Federer und Murray war die Unbeholfenheit Nadals gefundenes Fressen. Könnte denn jemand in den Kommentaren bitte erklären, wie das geht, schrieb der Schotte. "52 mal die French Open gewonnen, aber keine Ahnung, wie Instagram geht", machte sich die ehemalige Nummer eins über den 33-Jährigen lustig. 

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

"Rafa hat wirklich lange Antworten parat, ich liebe das", schrieb Federer sarkastisch. "Ich bin mir nicht sicher ob Rafa weiß, wie man jemanden in einen Livechat einlädt", goss Murray zusätzlich Öl ins Feuer. 

Nach mehreren Versuchen schaffte es der "Gastgeber", seine beiden langjährigen Kontrahenten zu einem kurzen Gespräch in sein Instagram-Live hinzuzufügen. Das Trio hatte auch in Folge seinen Spaß, es wurde viel gelacht. 

 

einen Twitter Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Twitter Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Twitter zu.

Nadal gab zu, seit Indian Wells keinen Schläger angefasst zu haben. Federer gefiel dies: "Perfekt! Da kannst du kein Tennis mehr spielen, wenn es wieder losgeht!"

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.