© EPA/Tibor Illyes

Sport
04/25/2021

Kein Olympia-Startplatz für Österreichs Fechter in Tokio

Das österreichische Quartett scheitert beim Versuch, sich in Madrid ein Olympia-Ticket zu ergattern.

Österreichs Teilnehmer an der Olympia-Zonenausscheidung der Fechter in Madrid sind leer ausgegangen. Am Sonntag landete Josef Mahringer im Degen an der neunten Stelle, Olivia Wohlgemuth im Florett an der zwölften. Bereits am Samstag hatte für Paula Schmidl im Degen nur Platz zehn herausgeschaut, im Florett landete Johannes Poscharnig an der 16. Stelle.

Pro Waffengattung war bei dieser letzten Chance auf die Tokio-Teilnahme nur ein Ticket zu haben.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare