Sport 20.04.2012

Ein Platz im Herren-Semifinale noch zu vergeben

© Bild: Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Im Play-off der Admiral Basketball Bundesliga (ABL) ist noch ein Platz im Semifinale zu vergeben.

Im Play-off der Admiral Basketball Bundesliga (ABL) ist noch ein Platz im Semifinale zu vergeben. Die Entscheidung fällt am Sonntag im fünften Spiel zwischen den Dukes Klosterneuburg und den Fürstenfeld Panthers. Der Sieger trifft ab 26. April auf die Bulls Kapfenberg. Mit Swans Gmunden - WBC Wels steht eine Paarung bereits fest. Es könnte also sogar zwei Derbys im Kampf um den Finaleinzug geben.

Die Panthers sind nicht unbedingt das, was man einen Lieblingsgegner der Dukes nennt. Sowohl 2009 als auch 2011 behielten die Oststeirer im Viertelfinale die Oberhand. Obwohl diesmal in der Außenseiterrolle, haben sie nun ein alles entscheidendes fünftes Spiel erzwungen. Klosterneuburg stand zuletzt 2003 im Semifinale, die Oststeirer haben es seit 2007 immer in die Runde der besten vier Teams geschafft.

"Wenn man so schlecht spielt, verliert man eben", lautete der "angefressene" Kommentar von Dukes-Coach Werner Sallomon nach der Niederlage in Spiel vier. Am Sonntag in Klosterneuburg sei "alles möglich", wittern die Panthers mehr als je zuvor ihre Chance. Die Gastgeber seien die Favoriten, aber mit Kampfgeist wie zuletzt beim 91:85-Erfolg "können wir das Semifinale erreichen", heißt es im Lager der Fürstenfelder.

Erstellt am 20.04.2012