Tanja Frank und Thomas Zajac segelten in Rio zu Bronze.

© DIENER/SCS

Rio 2016
09/08/2016

Ehrenzeichen für Segler Zajac/Frank

Die Bronze-Medaillengewinner erhalten das Ehrenzeichen des Landes Burgenland.

Österreichs Olympia-Bronzemedaillengewinner von Rio de Janeiro, Thomas Zajac und Tanja Frank, sind Mittwochabend Ehrengäste im Eisenstädter Landhaus gewesen. Landeshauptmann Hans Niessl überreichte dem Segler-Duo, das am Neusiedler See trainiert, bei einem Empfang im Sitzungssaal des Landtages das Große Ehrenzeichen des Landes Burgenland.

"Mit ihren sensationellen Leistungen in Rio haben Thomas Zajac und Tanja Frank nicht nur die heimischen Segelfans, sondern ganz Österreich begeistert. Und diese Leistung zeigt einmal mehr, dass am Neusiedler See auch Olympiasieger gemacht werden", sagte Niessl, der auch auf die Sportförderung hinwies: In den vergangenen fünf Jahren seien dafür seitens des Landes rund 16 Millionen Euro aufgewendet worden.

Dass die Anstrengungen Früchte tragen, zeige die Medaillenbilanz für 2015: Burgenländische Sportler konnten im Vorjahr 560 nationale und 73 internationale Medaillen erringen, stellte der Landeshauptmann fest.