© Copyright 2011, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Sport
05/02/2012

Die Favoriten auf den Giro-Sieg

Drei Fahrer gelten als heißeste Anwärter auf den Sieg bei der heurigen Italien-Rundfahrt.

Es ist nun nicht wirklich die neueste Neuigkeit, dass die großen Landesrundfahrten in den Bergen entschieden werden, aber es ist nicht falsch und darum an dieser Stelle auch gut aufgehoben. Ein Kletterer also wird wohl den Giro d’Italia 2012 gewinnen, Thomas Rohregger hat auf seiner Rechnung zwar keinen Tiroler, dafür aber zwei Italiener: Ivan Basso und Michele Scarponi. "Und ich hoffe, dass ich dazu beitragen kann, dass Fränk Schleck aufs Podium kommt."

Basso, 34, ist sportlich kein unbeschriebenes Blatt, allerdings ist seine Vita nicht blütenrein: Nachdem er 2007 Kontakte zum spanischen Frauenarzt und Dopingexperten Eufemiano Fuentes und Manipulationspläne eingeräumt, tatsächliches Doping aber bestritten hatte, wurde der Giro-Sieger der Jahre 2006 und 2010 für zwei Jahre gesperrt. Seit 2008 fährt der Italiener aus der Region Varese für Liquigas-Cannondale.

Michele Scarponi (Lampre-ISD) aus der Nähe von Ancona ist drei Jahre jünger als Basso, auch er räumte 2007 Kontakte zu Fuentes ein und wurde vorläufig aus dem Verkehr gezogen. Im vergangenen Jahr war der 31-Jährige Zweiter in der Giro-Endabrechnung hinter dem Spanier Alberto Contador, der ja wegen eines Stücks verunreinigten Kalbfleischs bei der Tour de France 2010 mit Dopingvorwürfen und -verfahren konfrontiert war und derzeit gesperrt ist; erst im August wird er wieder in den Radzirkus zurückkehren.

Fränk Schleck schließlich, mit 32 Jahren der ältere der luxemburgischen Brüder (Andy ist seit Contadors Verurteilung Tour-de-France-Sieger des Jahres 2010) war im vergangenen Jahr Dritter der Tour de France. Doch auch auf ihm liegt ein Schatten – 2008 räumte er Kontakte zu Fuentes ein, die er aber sofort abgebrochen habe, als er von dessen Machenschaften erfahren habe.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund

  • Hintergrund

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.