Vier Mannschaften dürfen noch auf den Pokalgewinn hoffen.

© dapd/Guenter Artinger

ÖFB-Cup
03/02/2017

UNIQA wird neuer ÖFB-Cup-Sponsor

Die Versicherung wird bis 2022 den "ÖFB UNIQA Cup" als Sponsor unterstützen.

Der ÖFB hat einen neuen Hauptsponsor und Namensgeber für den ÖFB-Cup gefunden. Die UNIQA-Versicherung wird ab der Saison 2017/18 bis inklusive 2021/22 Sponsor des ÖFB-Pokalwettbewerbs sein, der in dieser Zeit unter dem Namen "ÖFB UNIQA Cup" firmieren wird.

Die Versicherung ist bereits seit Sommer 2016 Partner des ÖFB im heimischen Cup-Bewerb und unterstützt im Rahmen dieser Zusammenarbeit insbesondere Aktionen und Projekte im Bereich Fair Play und Anti-Rassismus. Dieses Engagement soll nun maßgeblich erweitert werden.

"Wir sind sehr stolz, langfristig auf UNIQA als starken Partner an unserer Seite zählen zu können", freut sich ÖFB-Präsident Leo Windtner. "Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit, die von klaren gemeinsamen Zielen und Visionen getragen ist. Der gesamte österreichische Fußball wird von diesem Engagement enorm profitieren."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.