Sport | Bundesliga
29.03.2017

Rapid mehrere Wochen ohne Traustason und Schaub

Der Isländer zog sich bei seinem Nationalteam-Auftritt einen Kapseleinriss im Knie zu.

Das Verletzungspech bei Rapid Wien reißt nicht ab. Wie die Hütteldorfer bekanntgaben, laboriert Arnor Traustason nach seiner Rückkehr vom isländischen Nationalteam an einem Kapseleinriss im Knie. Demnach dürfte Traustason "einige Zeit" ausfallen.

Ebenfalls verzichten muss der Rekordmeister auf Louis Schaub: Der Nationalspieler zog sich im Teamcamp einen Muskelfasereinriss zu und muss wie Traustason einige Zeit pausieren. Rapid trifft am Samstag auswärts in St. Pölten auf den SKN.