Sport | Bundesliga
08.03.2018

Fritz Stuchlik und ÖFB gehen getrennte Wege

Das Dienstverhältnis mit dem Schiedsrichter-Manager wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Zuerst wurde Fritz Stuchlik vom ÖFB suspendiert, knapp danach gab es eine Einigung, das Dienstverhältnis mit dem Schiedsrichter-Manager in beiderseitigem Einvernehmen aufzulösen. Das gab der ÖFB am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt. Über den Grund der Trennung gibt es keine Angaben.

Über eine Neubesetzung der Funktion des Schiedsrichter-Managers Elite wird zeitnah entschieden werden.