Fabian Koch (re.) wechselt Violett gegen Schwarz-Weiß ein.

© APA/HANS PUNZ

Sport | Bundesliga
05/17/2016

Fabian Koch wechselt von Austria zu Sturm

Der 26-jährige unterschreibt einen Vertrag über drei Jahre.

Bundesligist Sturm Graz hat eine prominente Verpflichtung zu vermelden. Der rechte Verteidiger Fabian Koch wechselt von der Wiener Austria zu den Steirern. Der 26-jährige unterschreibt einen Vertrag über drei Jahre.

"Mit Fabian konnten wir einen Spieler mit tollem Charakter von einem österreichischen Top-Klub verpflichten. Er kann uns mit seiner Schnelligkeit und seiner internationalen Erfahrung weiterhelfen", erklärte Sturms Geschäftsführer Günter Kreissl in einer Presseaussendung zur Neuverpflichtung. Auch der Grazer Coach Franco Foda ist überzeugt, dass der Neuzugang seine Mannschaft voranbringen wird: "Fabian Koch ist ein universell einsetzbarer Spieler mit internationaler Erfahrung, der unsere Mannschaft verbessern wird. Aus diesem Grund bin ich froh, dass uns dieser Transfer geglückt ist."

Koch selbst schaut optimistisch auf seine neue Herausforderung in Graz: "Ich bin sehr froh über die Möglichkeit bei so einem Traditionsverein spielen zu können. Jetzt gilt es in der fußballfreien Zeit möglichst viel Kraft zu tanken, um für den Start bereit zu sein, auf den ich mich schon freue."