Sport | Bundesliga
10.02.2017

Coach Foda verlängert bei Sturm bis 2019

Nach langem Hin und Her ist es offiziell: Franco Foda bleibt ein Grazer. © Bild: APA/HANS PUNZ

Der Deutsche würde bei Erfüllung des Vertrages zum längstdienenden Sturm-Trainer werden.

Nach mehreren Verhandlungsrunden ist es vollbracht. Bundesligist Sturm Graz setzt beim Trainerteam auf Kontinuität und verlängert mit Cheftrainer Franco Foda. Das gaben die Steirer am Freitag bei einer Pressekonferenz in Graz bekannt. Der Deutsche unterschrieb einen Zweijahres-Vertrag bis zum Jahr 2019.

Die Grazer starten am Samstag bei Schlusslicht Mattersburg ins Jahr 2017. Foda war mit Ausnahme eines Gastspiels beim 1. FC Kaiserslautern (Juli 2012 bis Ende August 2013) in seiner gesamten Trainerkarriere nur für Sturm tätig.