Sport | Bundesliga
29.08.2017

Champion Salzburg in Youth League gegen Bordeaux

Nach dem sensationellen Titelgewinn im Vorjahr stehen die "Jungbullen" nun vor dem Beginn der neuen Saison.

Titelverteidiger Red Bull Salzburg trifft in der ersten Runde der Youth League auf Girodins Bordeaux. Das ergab die Auslosung des Nachwuchsmeisterweges am Dienstag, die für die Salzburger im Fall des Aufstiegs in der zweiten Runde den Sieger aus Sparta Prag gegen Düdelingen bereithält.

Salzburgs Nachwuchsleiter Ernst Tanner weiß um die hohe Erwartungshaltung. "Als Titelverteidiger sind die Erwartungen an unsere Mannschaft natürlich sehr groß. Wir wollen unser Ziel aber nur über unseren eigenen hohen Anspruch definieren und werden versuchen, so gut es geht, an die guten Leistungen aus dem Vorjahr anzuknüpfen", sagte Tanner.

Gegen Bordeaux spielen die " Jungbullen" zunächst am 27. September auswärts. Das Rückspiel gegen Bordeaux findet laut Angaben der Salzburger am 17. Oktober (18.00 Uhr) in Grödig statt. Die zweite Runde ist für 1. und 22. November angesetzt. Die Sieger der Zweitrunden-Duelle steigen ins Play-off (6./7. Februar) auf, in dem man es mit einem der Zweitplatzierten der acht Gruppen der Nachwuchsteams der Champions-League-Teilnehmer zu tun bekommt.

Die Play-off-Aufsteiger treffen schließlich im Achtelfinale (20./21. Februar) auf die CL-Gruppensieger. Das Finale ist am 23. April in Nyon angesetzt, davor steigen am 13./14. März die Viertelfinali sowie am 20. April die Halbfinalspiele.