Die Wiener Austria verpflichtet Ivan Lucic

Bayern Munich's goalkeepers Jose Manuel Reina, Ivan Lucic and Manuel Neuer, from left to right, during a training session at the… © Bild: AP/Paulo Duarte

Das Tormann-Talent, das in der Austria Akademie ausgebildet wurde, kommt aus der zweiten englischen Liga.

Nach einigen Wochen Testphase hat sich die Wiener Austria für eine Verpflichtung von Ivan Lucic entscheiden. Der 22-jährige Tormann erhält bei den Veilchen einen Zweijahresvertrag. Lucic ist aktuell zwar im Mannschaftstraining voll dabei, wäre aber erst ab der neuen Saison spielberechtigt, teilte der Verein mit.

Der Goalie wurde bereits in der Austria Akademie ausgebildet, ehe er von dort zu Ried, Bayern München, Aalborg und Bristol City wechselte. Aus der britischen Championship kommt der vielfache ÖFB-Teamspieler (durchlief alle Mannschaften von der U16 bis zur U21) ablösefrei.

"Ivan ist ein riesiges Talent mit enormen Anlagen. Er hat in den Wochen, in denen er jetzt bei uns mittrainiert hat bewiesen, dass er gut zu uns passen und helfen kann", wird Sportdirektor Franz Wohlfahrt auf der Klub-Homepage zitiert.

( kurier.at , mod ) Erstellt am 08.03.2018