Austria muss bis Jahresende auf Grünwald verzichten

Fussball ; Austria - Graz
Foto: Agentur DIENER/DIENER / Philipp Schalber In Grünwalds Abwesenheit übernimmt Holzhauser die Kapitänsschleife.

Der Kapitän fällt mit einer Knorpelverletzung aus und wird am Montag operiert. Das Comeback ist für 2018 geplant.

Austria Wien muss für den Rest des Jahres auf Alexander Grünwald verzichten. Wie der 28-Jährige am Samstag vor dem Spiel in der Fußball-Meisterschaft gegen den LASK auf "Viola TV" bekanntgab, hat sich die im Derby erlittene Verletzung als Knorpelschaden im Knie herausgestellt. Grünwald muss am kommenden Montag operiert werden und hofft auf eine Rückkehr ins Mannschaftstraining Anfang 2018.

Verletzungen pflastern die Karriere des Alexander Grünwald. Im Herbst 2013 hatte er schon wegen eines Kreuzbandrisses die Gruppenphase der Champions League versäumt. Diesmal würde er eine mögliche Gruppenphase der Europa League verpassen, weil der Knorpelschaden im Knie operativ in Deutschland behoben wird.

So wie schon zuletzt Goalie Almer oder früher Okotie vertraut er dabei auf Doktor Bönisch als Operateur. Sportdirektor Franz Wohlfahrt erklärt: „Die Spieler haben eine freie Arztwahl bei uns.“

(APA/Kurier / kai) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?