Sport 19.04.2012

Brier nach guter Auftaktrunde 15. der China Open

© Bild: Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Golfprofi Markus Brier ist am Donnerstag mit einer guten 68er-Runde (4 unter Par) in die China Open gestartet.

Golfprofi Markus Brier ist am Donnerstag mit einer guten 68er-Runde (4 unter Par) in die China Open gestartet. Der 43-jährige Wiener, der bei diesem Turnier 2007 seinen zweiten und bisher letzten Sieg auf der Europa-Tour gefeiert hat, spielte auf dem neuen Schauplatz in Tianjin fünf Birdies und ein Bogey und hatte als 15. drei Schläge Rückstand auf den englischen Spitzenreiter Matthew Baldwin.

Der Burgenländer Bernd Wiesberger nimmt bei den auch von einigen Topstars bestrittenen Indonesien-Open der Asien-Tour in Jakarta nach der ersten Runde mit 70 Schlägen (2 unter Par) den 15. Platz ein. Spitzenreiter ist der englische Weltranglisten-Dritte Lee Westwood (65).

Erstellt am 19.04.2012