GLF-MAJ-SPO-UMG-THE-MASTERS---PREVIEW-DAY-2

© APA/AFP/GETTY IMAGES/Rob Carr / Rob Carr

Sport
11/10/2020

Bester Schlag aller Zeiten? Golf-Star gelingt irres Hole-in-one

Jon Rahm ließ den Ball erst mehrmals über das Wasser hüpfen, ehe er den Weg zurück auf das Grün und in das Loch fand.

Am Donnerstag startet in Augusta die 84. Auflage des Major-Turniers, bei dem die besten Golfer der Welt um den Titel kämpfen. Mit dabei ist auch der Österreicher Bernd Wiesberger. Der Burgenländer startet zum fünften Mal, seine bisher beste Platzierung war ein 22. Platz beim Debüt 2015.

Bevor das Turnier allerdings losgeht, wird noch trainiert. Und das ist mehr als nur sehenswert, wie nun der Weltranglistenzweite Jon Rahm bewies. Der Spanier nahm zwei Tage vor dem Masters-Star bei der traditionellen "Skipping Challenge" am 16. Loch teil. 

GLF-MAJ-SPO-UMG-THE-MASTERS---PREVIEW-DAY-2

Perfekter Geburtstag

Dabei gelang Rahm ein Schlag, der wohl einmalig bleiben wird. Der Ball setzte dreimal auf dem Wasser auf, ehe er auf der anderen Seite zurück auf das Grün sprang und schließlich zur Begeisterung aller Anwesenden den Weg ins Ziel fand. Ein Hole-in-one der ganz besonderen Art.

Für Rahm noch dazu besonders, weil der Spanier am Dienstag seinen 26. Geburtstag feierte. "Alles Gute an mich", twitterte er danach. Für den Start ins Masters sollte er damit auch einiges an Selbstvertrauen gesammelt haben. Im Netz begeisterte der außergewöhnliche Schlag jedenfalls die Golf-Fans.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.