Sport
13.05.2018

Beachvolleyball: rang zwei für Schnetzer/Müllner in Bangkok

Das Duo verpasst den dritten österreichischen Turniersieg auf der World Tour binnen 14 Tagen.

Zwei Wochen nach dem überhaupt ersten World-Tour-Turniersieg österreichischer Beachvolleyballer in Langkawi/Malaysia durch Simon Frühbauer/Jörg Wutzl hätte es fast mit Erfolg Nummer drei geklappt. Florian Schnetzer/Daniel Müllner verloren in Bangkok bei einem weiteren 1*-Turnier erst im Finale, unterlagen den Japanern Takumi Takahashi/Yusuke Ishijima 0:2 (-15,-14).

Im Semifinale hatten Schnetzer/ Müllner gegen die Spanier Javier und Alejandro Huerta einen 2:0 (18,22)-Erfolg gefeiert. In der Vorwoche hatten sich in Mersin in der Türkei die Steirerinnen Lena Plesiutschnig/Katharina Schützenhöfer bei einem 3*-Event in durchgesetzt.