Sport
12.07.2018

Beachvolleyball: Doppler/Horst in Gstaad weiter

Clemens Doppler und sein Partner Alexander Horst bleiben im Turnier. © Bild: FIVB

Das österreichische Duo spielt noch am Donnerstag um den Einzug ins Achtelfinale.

Die Vizeweltmeister Clemens Doppler/Alexander Horst sind beim World-Tour-Turnier der Beach-Volleyballer in Gstaad in die Zwischenrunde eingezogen. Nach ihrer Niederlage am Vortag gegen die Belgier Dries Koekelkoren/Tom van Walle wandte das ÖVV-Duo gegen die Russen Wjatscheslaw Krasilinkow/Nikita Ljamin in einer Neuauflage des Wiener WM-Semifinales mit einem 2:1 (20,-12,18)-Sieg das Ausscheiden ab.

Für Doppler/ Horst ging es nach diesem knappen Aufstieg als Dritte der Gruppe G noch am Donnerstag gegen einen Gruppen-Zweiten um den Einzug ins Achtelfinale. Außerdem wartete noch auf die Steirerinnen Lena Plesiutschnig/Katharina Schützenhöfer ihr Match gegen die Niederländerinnen Sanne Keizer/Madelein Meppelink bzw. das Out in Pool F. Hier ist die Zwischenrunde erst für Freitag angesetzt.