© APA/EXPA/FLORIAN SCHROETTER

Sport

Beachvolleyball: Doppler und Horst bleiben Polizei-Sportler

Ab sofort spielen die beiden getrennt weiter und bleiben im Polizeisport-Kader.

09/16/2021, 09:58 AM

Die Beachvolleyballer Clemens Doppler und Alexander Horst setzen beide ihre Karriere mit anderen Partner fort. Das gab am Mittwoch das Innenministerium bekannt. Die langjĂ€hrigen Topspieler werden in der Polizei-Spitzensportförderung bleiben und auch dem Nachwuchs mit ihrer Erfahrung zur VerfĂŒgung stehen, hieß es in einer Aussendung am Donnerstag.

Doppler (41) und Horst (38) hatten seit 2012 zahlreiche gemeinsame Erfolge gefeiert, darunter als Höhepunkt WM-Silber 2017 in Wien. Mit welchen Partnern sie nÀchstes Jahr antreten werden, ist noch nicht bekannt.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir wĂŒrden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂŒr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Beachvolleyball: Doppler und Horst bleiben Polizei-Sportler | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat