Sport

Beach-Volleyball-Herren weiter auf Olympia-Kurs

Österreichs Beach-Volleyball-Herren eilen beim letzten Olympia-Qualifikationsturnier weiter von Sieg zu Sieg.

06/29/2012, 05:00 PM

Nach den Auftakt-Erfolgen am Donnerstag gegen Uruguay und Angola setzten sich Clemens Doppler/Alexander Horst und Alexander Huber/Robin Seidl am Freitag nach "Golden Set" gegen Polen und mit 2:0 gegen Kuba durch.

Huber/ Seidl mussten gegen die Kubaner nicht in Aktion treten, da das zweite kubanische Team verletzungsbedingt w.o. gab.

Am Samstag spielen die Österreicher gegen China um Platz eins in Gruppe B. Aber auch bei einer Niederlage würden die ÖVV-Herren in der Finalrunde stehen, wo es dann endgültig ans Eingemachte gehen wird. In zwei Kreuzspielen werden die letzten zwei Nationenplätze für Olympia in London (27. Juli bis 12. August) vergeben.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Beach-Volleyball-Herren weiter auf Olympia-Kurs | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat