Sport
19.11.2018

Basketball: Erstes Double-Double von Luka Brajkovic in der NCAA

Der Vorarlberger war beim 71:59-Sieg seiner Wildcats gegen die Northeastern Huskies Topscorer und bester Rebounder.

Luka Brajkovic hat in seinem erst fünften Spiel in der US-amerikanischen College-Basketball-Meisterschaft NCAA sein erstes Double-Double verzeichnet. Der 19-jährige Feldkircher erzielte am Sonntag beim 71:59 der Davidson Wildcats gegen die Northeastern Huskies aus Boston in 25 Minuten auf dem Parkett 17 Punkte und holte elf Rebounds.

Der 2,08 Meter große Power Forward war damit Topscorer seiner Mannschaft und zudem stärkster Spieler an den Brettern. Brajkovic sprach von einer großartigen Teamleistung vor allem nach der Pause. Er selbst habe in den vergangenen zwei Spielen nicht seinen Rhythmus gefunden, demnach sei er "sehr glücklich, dass ich mich heute mehr getraut habe. Es hat sich ausgezahlt", resümierte der Vorarlberger.

Coach BobMcKillop lobte nicht nur die Defensive seines Teams als "hervorragend". Er zeigte sich zudem von Brajkovics Double-Double "begeistert". Dass der Vorarlberger erstmals auch einen Dreipunkter getroffen hat, sollte ihm weiteres Selbstvertrauen geben. Im Training werfe er sehr gut aus der Distanz, so McKillop.