Sport
28.01.2012

AHTC-Herren und Arminen-Damen holten Hockey-Titel

Die AHTC-Herren und die Arminen-Damen sind die neuen Meister im Hallen-Hockey.

Während der AHTC am Samstag in der Wiener Postsporthalle vor knapp 1.000 Zuschauern das überraschende Semifinal-Out von Grunddurchgangssieger Post SV nutzte und dessen Bezwinger Westend mit 5:2 besiegte, verteidigte die Damen-Truppe der Arminen den Titel in einer Neuauflage des Vorjahresfinales mit einem 3:1 erfolgreich.

Die in der Verteidigung mit Österreichs Damen-Teamchef Marcin Nyckowiak angetretenen Westend-Herren boten als Überraschung des Turniers auch im Endspiel eine starke Leistung, die Teams von Gastgeber Post stiegen weniger gut aus. Neben dem Scheitern der Herren um Benjamin Stanzl müssen die Post-Damen absteigen. Die ÖHV-Asse richten ihren Fokus ab sofort auf die Olympia-Qualifikation in drei Monaten auf dem Feld.