Doris Tscholl, Allianz Kundenberaterin in Salzburg

© (c) GOTV FERNSEH GMBH

Sponsored content
07/22/2015

Zeit und Geduld

Schritt für Schritt zum Erfolg

Golling im Bezirk Hallein ist die Heimat von Doris Tscholl. Jede freie Minute verbringt die sportliche Salzburgerin in der Natur als Ausgleich zu ihrem Job als Allianz-Kundenberaterin. Die 45-jährige sieht sich dabei am Ziel angekommen. „Das ist endlich ein Job, den ich bis zur Pensionierung machen will“, meint die Mutter zweier erwachsener Kinder.

Und Doris weiß wovon sie spricht, denn sie hat schon ein bewegtes Arbeitsleben hinter sich. So sammelte sie Erfahrungen im Verkauf von Textilien und Geschirr. Bevor sie vor vier Jahren zur Allianz kam war Doris elf Jahre lang in der KFZ-Branche tätig, wo sie bis zur Filialleiterin eines Autoverkaufshauses aufstieg. Als Allianzberaterin liebt sie es ihre Freizeit und Arbeitszeit selbst bestimmen zu können und dabei eine Tätigkeit auszuführen, in der sie eine viel innigere Beziehung zu ihren Kunden hat, als in all ihren Jobs zuvor.

„Es war kein einfacher Weg“, sagt Doris heute, wenn sie von ihren Anfängen als Quereinsteigerin in die Versicherungsbranche erzählt. Vor allem die intensive Ausbildung mit Seminaren und Trainings machte ihr zu schaffen. „Ich habe seit meiner Jugend nicht mehr aus Büchern und Skripten gelernt“, meint die geprüfte Versicherungsfachfrau im Rückblick. Aber die Freude an der täglichen Arbeit als Versicherungsfachfrau waren Motivation genug, um die Lernphasen zu überstehen.

Nicht nur das Lernen sondern auch die Arbeit als Kundenberaterin erfordert viel Zeit und Geduld. „Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden“, so die Salzburgerin. Dabei geht es in erster Linie um die Beratung. „Der Kunde muss das Gefühl haben, dass er jederzeit zu mir kommen kann, wenn er mich braucht.“ Mit den zufriedenen Kunden an der Hand erfolgte der Aufbau des Kundenstocks fast von ganz alleine. „Zufriedene Kunden sind die beste Werbung für mich und die Basis des Erfolgs.“

Doris schätzt aber nicht nur die Arbeit als Beraterin, sondern auch das Klima unter den Kollegen im Allianz-Team. „Jeden Montag treffen wir uns alle zu einer gemeinsamen Laufrunde“, erzählt Doris. Da macht die sportliche Salzburgerin nur allzu gerne mit. Denn im idyllischen Golling verbringt Doris ohnehin ihre gesamte Freizeit mit Radfahren, Laufen, Schwimmen und Wandern mit ihrem Hund. Dabei genießt Doris den Luxus der freien Zeiteinteilung, der aber nur dann Luxus ist wenn auch der Job passt. Das weiß Doris aus ihren früheren Arbeitserfahrungen nur allzu gut.

Sie sind interessiert an einem Job bei der Allianz? Hier finden Sie alle offenen Stellen in Österreich sowie Ausschreibungen für Jobs als KundenberaterIn.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.