© Kurier/Franz Gruber

Catering
04/07/2018

Romy-Buffet im Rotlicht: Das essen heute die Stars

K. u. K. Hofzuckerbäcker Gerstner versorgt die Romy-Gäste mit roten Desserts – das Catering ist eine Herausforderung.

D ie größte Herausforderung ist nicht, dass wir alle Gänge gleichzeitig servieren, sondern dass bis zum Start der ORF -Übertragung alle Gäste gegessen haben und ihre Teller wieder abserviert sind“, verrät Gerit Hainz, Director of Catering & Events bei Gerstner. Schließlich soll das Scheinwerferlicht uneingeschränkt auf die Star-Gäste gerichtet sein. Was passiert während der Übertragung? Da muss die gesamte Catering-Mannschaft in der Seitengalerie der Hofburg das große Dessert-Buffet aufbauen.

Vergangenes Jahr versorgte das Unternehmen auf rund 1000 Events hungrige Kongress-Teilnehmer oder Hochzeitsgäste mit lukullischen Freuden. Für die Verköstigung von 650 ROMY-Gästen braucht es eine Armada von 130 Mitarbeitern und 35 Köchen. Acht Lkw befördern 7,5 Tonnen Lebensmittel zur Hofburg: Zehn Logistiker achten darauf, dass alle 5400 Teller und 2000 Gläser zeitgerecht befüllt werden. Erstmals wird ein eigens kreierter ROMY-Cocktail mit den Trend-Spirituosen Rosé-Sekt und Gin für eine heitere Atmosphäre sorgen (siehe Seite 5) .

Heiße Liebe

Die Pâtissiers haben sich für den Gala-Abend einiges einfallen lassen – sie lassen das Zuckerbäckerhandwerk mit Leuchtelementen in KURIER-Rot erstrahlen. Und die mehr als 2000 Zu ckerbäcker-Kunstwerke präsentieren sich zum Teil errötet: "Unsere beliebten, in Schokolade getunkten Erdbeeren werden heuer in rote Schokolade getaucht und es wird eine Erdbeer-Joghurt-Creme sowie Eclairs mit einer Erdbeercreme geben. Absolutes Highlight: Wir interpretieren den Eis-Klassiker Heiße Liebe neu."

Ob ein Verkaufswagen für Gefrorenes wie am Opernball oder frisch gezogene Apfelstrudel wie bei der ROMY-Gala 2016 – die Gäste sehnen sich nach Entertainment und Inszenierung und wollen vom Catering-Unternehmen unterhalten werden: So bieten heuer Service-Damen süße Köstlichkeiten hinter einem Bilderrahmen feil – die ganze Szenerie wirkt wie ein lebendes Gemälde.

Stärkung zu Mitternacht

Eine kleine Überraschung lässt sich Gerstner bis zur letzten Mi nute offen: Der Mitternachts-snack ist noch streng geheim – möglicherweise könnten Mini-Burger oder Leberkäse im Joursemmerl Energie für den Heimweg nach einer durchtanzten Nacht liefern.

Übrigens gehen die letzten Mitarbeiter lange, nachdem die letzten Gäste gegangen sind: nämlich um 6 Uhr in der Früh.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.