© Hans Leitner

Romy
03/08/2021

ROMY 2021: Maria Happel

Sie ist als beliebteste Schauspielerin Serie/Reihe nominiert.

Sie ist aus der heimischen Theater- und Fernsehlandschaft wohl nicht mehr wegzudenken. Von Claus Peymann in dessen legendärer Ära als Burgtheaterdirektor (von 1986 bis 1999) nach Wien geholt, beweist die Schauspielerin in allen Genres ihr Können. Eine „Wuchtbrumme“ hat sie einst ein Kollege genannt.

Und ja: Wenn Maria Happel eine Bühne betritt oder vor den Fernsehkameras steht, ist pure Action vorprogrammiert. Happel kann singen – sie ist eine ausgebildete Mezzosopranistin – und kann auch Regie führen und ist auch im TV eine Wucht. In der Erfolgsserie „Dennstein und Schwarz“ spielt Maria Happel Dr. Paula Dennstein, eine umwerfende Anwältin der etwas anderen Art, die sich mit ihrer Kollegin Schwarz (ebenso grandios: Martin Ebm) mitunter in die Haare kommt. Und in der Hit-Serie „SOKODonau“ ist sie als Rechtsmedizinerin Franziska Beck seit 2010 mit viel Humor im Einsatz. Da obduziert sie nicht nur Leichen, sondern weist auch den Ermittlern des öfteren den richtigen Weg.

Einmal war Happel schon für die ROMY nominiert. Und jetzt? Verdient hätte sie sich die Auszeichnungschon längst.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.