© Susanne Sigl

WERBUNG
02/22/2016

Hans Sigl

"Bergdoktor" Hans Sigl hat die Chance auf seine zweite ROMY.

Hans Sigl ist ein Gipfelstürmer. Als „Bergdoktor“ Dr. Martin Gruber sorgt er Woche für Woche für höchste Quoten. Die jüngst im ORF zu Ende gegangene Staffel über Freud und Leid am Fuße des Wilden Kaisers erreichte bis zu 834.000 Zuseher – für eine TV-Serie ein gewaltiger Wert. Das österreichische Publikum liebt also die Serie und ihren Hauptdarsteller wie auch jenes in Deutschland. Deshalb lautet heuer auch die Diagnose der Jury: Romy-Nominierung. Womit der sympathische Steirer die goldene Statuette am 16. April zum zweiten Mal nach 2014 mit nach Hause nehmen könnte.

Hans Sigl, geboren 1969 in Rottenmann, wollte eigentlich Lehrer werden, versuchte sich kurz auf der Uni und absolvierte schließlich von 1990 bis 1993 eine Ausbildung als Schauspieler und Sänger am Tiroler Landestheater. Es folgten Theater-Engagements in Innsbruck, Freiburg und Bremen (Bremer Shakespeare Company), weshalb er auch gepflegtes Hochdeutsch spricht. 1993/1994 stand dann Sigl für den Murnberger-Streifen "Ich gelobe" erstmals vor der Kamera.

Erfolge in Serie

Es folgten zahlreiche Auftritte in TV-Serien und Movies. Von 2003 bis 2006 war Sigl schließlich als Ermittler Andreas Blitz in "Soko Kitzbühel" im ORF und ZDF zu sehen. Nach dem Ausstieg dort zeigte Hans Sigl, dass er auch anders kann: In "Zodiak" (2007), "Schuld und Unschuld" (2007) oder "Das Geheimnis des Königssees" (2007) übernahm er Hauptrollen. Nebenbei trat er auch mit seinen Soloprogrammen "Das Letzte" und "Feiner Abend" auf. Beide Stücke hatte er selbst verfasst.

Seit 2008 ist Hans Sigl als "Der Bergdoktor" in ORF und ZDF zu sehen, absolviert aber auch Auftritte in anderen Serien und Filmen (z.B. "Einer für alle, alles im Eimer") und zuletzt auch in Jörg Pilawas Länderquiz "Spiel für dein Land" gemeinsam mit Ursula Strauss.

2010 kehrt der Vielbeschäftigte mit dem Satire-Talk Hintze und Sigl auch wieder auf die Live-Bühne zurück und ist auch 2016 damit unterwegs. Das nächste Mal am 15. Mai im Freiheiz München. Zudem hat Sigl der Hörfreund-CD-Reihe seine Stimme geliehen. Und im Sommer geht es dann weiter für den "Bergdoktor" mit dem Dreh für die nächste Staffel.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.