© Wizz Air

Reise
10/24/2019

Wizz Air steuert zehn neue Destinationen von Wien-Schwechat aus an

Ab Winterflugplan fliegt die Airline auch nach Alicante, Neapel, Oslo und Tirana.

Der Low-Cost-Carrier Wizz Air erweitert den Winterflugplan des Wiener Flughafens, der am 27. Oktober 2018 beginnt, um zehn neue Strecken. Zwei der insgesamt zehn neuen Strecken sind Ziele, die nur von Wizz Air direkt angeflogen werden: Bremen und Köln. Neue südliche Ziele sind Neapel (Italien), Alicante (Spanien), Porto (Portugal) und Athen (Griechenland). Oslo (Norwegen) erweitert nun das WIZZ-Netzwerk nördlich von Wien. Chişinău (Moldawien), Pristina (Kosovo) und Tirana (Albanien) sind die neuen Destinationen im Osten.

Land

Destination

Häufigkeit

Startdatum

Moldawien

Chişinău

Montag, Freitag

28. Okt 19

Norwegen

Oslo

Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag 

16. Dez 19 

Deutschland

Bremen

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Samstag, Sonntag 

17. Dez 19

Italien

Neapel

Dienstag, Donnerstag, Samstag 

17. Dez 19 

Spanien

Alicante

Dienstag, Donnerstag, Samstag 

17. Dez 19 

Portugal

Porto

Mittwoch, Sonntag

18. Dez 19 

Deutschland

Köln

Täglich 

18. Dez 19 

Griechenland

Athen

Täglich 

18. Dez 19 

Kosovo

Pristina

Montag, Mittwoch, Freitag, Sonntag

18. Dez 19 

Albanien

Tirana

Dienstag, Donnerstag, Samstag 

19. Dez 19