© Splashline

freizeit Reise
06/25/2012

Maturareise: Momente für die Unendlichkeit

12. 000 Teenies verbringen zwischen 16. Juni und 7. Juli den Sommer ihres Lebens auf der Maturareise Summer Splash.

von Marion Hauser

SplashlineBILD zu TP/OTS - Gleich in der ersten Eventwoche bei Summer Splash, Europas grö&ter Event-vent-Mreise mit 12.000 MaturantInnen in der T#25Türkergte DJ e DJ Wunabe AVICII am Sony Xperia Mainfloor fü#252;r ein2außergewöhnlich#252;#252;hnensp

Auch Ö3-Moderator Peter L. Eppinger , der durch die vielen Programmpunkte in der türkischen Ferienanlage führt, spürt jedes Mal einen kalten Schauer über den Rücken laufen: ... Bild: Ihm folgten die Teenies aufs Wort: Peter L. Eppinger mit "David Alaba" (li.) und Maturanten.

... „Wenn der Fendrich wüsste, was für eine Weltnummer er für Maturanten geschrieben hat. Die kennen jeden Buchstaben und sind stolz, Österreicher zu sein.“ Bild: Wasser-Spiele mit & für Kids: Ski-Legende Hans Enn fand es gar nicht so leicht

Dass die Teenies bei aktuellen Chart-Stürmern wie R.I.O. oder DJ Avicci abgehen wie die Post, ist nicht verwunderlich, aber bei diesem Stück österreichischer Musikgeschichte, das 1990 geschrieben wurde, waren sie noch gar nicht auf der Welt. Bild: Marion Hauser und R.I.O

Und nicht nur, weil ihnen die angesagten Hitparaden-Götter geboten werden, ist das 300.000 Quadratmeter große Areal inklusive 24/7-Party (24 Stunden am Tag / 7 Tage lang) „kein gottloser Ort“, so Servus TV-Moderator Thomas Rottenberg : „Hier gibt es tatsächlich eine Seelsorgerin und die wird auch in Anspruch genommen“. Bild: Antipode pur: Thomas Rottenberg begegnete Schlager-Queen Antonia

Eine Blitz-Umfrage ergab, dass 90 Prozent der Ex-Schüler nicht wissen, was sie nachher tun wollen. Jetzt glauben sie erst mal, dass sie die schlimmste Prüfung ihres Lebens bestanden haben. Bild: Hey, Mr. DJ: Avicci mit Organisator Didi Tunkel.

Und ja, es ist Alkohol im Spiel, wenn auch nicht so viel, wie es das Klischee vermuten lässt. „Summer Splash“-Erfinder Didi Tunkel : „Es gibt kein Aggressionspotenzial, jeder Topf findet seinen Deckel, alle wollen das Gleiche.“ 1992, als Didi maturierte, gab es zwar auch viele Gleichgesinnte, aber: „Die Reisebüros hatten so was nicht im Programm. Bild: Strand-Pose: Dancing-King Frenkie Schinkels machte kurz Pause vom EM-Kommentieren.

Nachdem auch ich nicht wusste, was ich nach der Matura tun sollte, habe ich ein Reisebüro gegründet, dass zum Kunden kommt. Am ersten Schultag gehen die Achtklassler zuerst zum Pfarrer und dann schon zu mir, um zu buchen.“

Dies tat auch der heimliche Star der ersten Woche, den aufgrund seiner Ähnlichkeit alle als David Alaba verehrten. Wie passend, dass auch noch die Toten Hosen einen Hit beisteuerten, den noch alle im Flieger mitsummten: An Tagen wie diesen wünscht man sich Unendlichkeit...

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.