Reise 31.03.2012

Luxus-Schiff: Die neue Europa

Modern, leger, flexibel – die "Europa 2" von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten will für anspruchsvolle Lifestyle- äste das Nonplusultra sein. Sie startet im Mai 2013.

Das weltbeste Kreuzfahrtschiff, die "Europa", bekommt eine funkelnagelneue Schwester, die "Europa 2". Der Neubau der Hamburger Top-Reederei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten wird im Mai 2013 in See stechen, maximal 516 Passagiere fassen und in Sachen "Luxus auf dem Meer" neue Maßstäbe setzen.

So wird die "Europa 2 " das größte Platzangebot je Gast an Bord eines Luxusliners bieten und ausschließlich über Suiten mit Veranda verfügen. Die Mindestgröße der insgesamt 251 Suiten beträgt 28 , die Veranda hat zusätzlich 7 . Für Familien gibt’s Apartments mit Verbindungstüre. Die 16 Spa-Suiten (42 m²) sind mit Regendusche, Dampfsauna und Whirlpoolwanne ausgestattet, die zwei Grand Penthouse Suiten (99 m²) bieten Butler-Service.

Das französische Restaurant Tarragon
© Bild: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

Zielgruppe des neuen Luxusschiffes mit Bordsprache Deutsch sind "anspruchsvolle, berufstätige Kunden, die in ihrer Freizeit das größtmögliche Maß an Individualität suchen", sagt Sebastian Ahrens, Sprecher der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. An Bord wird moderne, legere Atmosphäre dominieren. Kapitänsdinner, feste Tischzeiten und Tischordnung wird es nicht geben. Um traute Zweisamkeit genießen zu können, wird es in den acht Restaurants – sie kredenzen u. a. französische, asiatische und mediterrane Küche – mehr Zwei-Personen-Tische geben. In der bordeigenen Kochschule werden Profis den Gästen Kochtricks verraten.

Jazzclub

Veranda-Suite
© Bild: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

Architektonisch setzt man auf Lifestyle-orientierte Ausstattung mit viel gebürstetem Edelstahl und eleganten Beigetönen. Zum Chillen laden sechs Bars, darunter auch ein Jazzclub, ein. Das Entertainment-Programm reicht von Comedy über Live-Konzerte und Lesungen bis zu exklusiv für die "Europa 2" produzierten Shows. Spa- und Fitness-Fans werden sich in einem 1000 großen Bereich entspannen können. Der Ocean Spa bietet u. a. vier Saunen, Hamam und Ayurveda-Anwendungen, im Fitnessstudio locken Kurse von Spinning bis Pilates und ein Golfsimulator mit integrierter Videoanalyse. Neuer Hit auf See: Kinderbetreuung gibt’s bereits ab zwei Jahren.

Pooldeck mit ausfahrbarem Glasdach
© Bild: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

Von Mai bis September 2013 wird die "Europa 2" im westlichen und östlichen Mittelmeer unterwegs sein und etwa vor Monte Carlo, Menorca, Portofino, Bonifacio und Kotor ankern. Im Winter 2013/’14 kreuzt sie in arabischen und südostasiatischen Gewässern. Die Reisedauer beträgt zwischen sieben und 20 Tagen, die Routen lassen sich gut kombinieren – ohne Häfen doppelt anzulaufen.

Preisbeispiel: LissabonBarcelona, 25. Mai – 1. Juni 2013, ab 3380 €/ Person/Suite. Inkludiert: Kreuzfahrt mit voller Verpflegung, Softdrinks und Bier aus der Minibar. Kinder bis elf Jahre reisen in der Suite der Eltern gratis, 12–15-Jährige zahlen pro Nacht 50 €.

Details im Reisebüro.

Weiterführende Links

( Kurier ) Erstellt am 31.03.2012