Siena, Piazza del Campo, Italien, Toskana.

© /Bertl123/IStockphoto.com

Genuss
06/07/2016

Eine kulinarische Reise durch Italien

Vom gereiften Pecorino mit Trüffel aus Siena, über die unbehandelten Feigen aus Ancona und der besten Schokolade aus Florenz bis zu den besten Paradeisern aus Apulien.

Das Land, wo die Zitronen blühen (Johann Wolfgang Goethe) gilt immer noch als heißester Ort für exzeptionell gutes Essen und Trinken. Das Herz dieses Feinkostladens Europas sind die Bauern und Produzenten. Oft sind es gerade ein paar wenige Familienmitglieder und Arbeiter, die den Betrieb aufrechterhalten.

Eine Reise zu ein paar ausgesuchten Produzenten unserer Nachbarn im Süden:

San Daniele/Friaul-Julisch Venetien

Gleich bei Udine liegt der Ort San Daniele, von dem die gleichnamigen Prosciutti stammen. Dort befindet sich La Glacere, eine wunderbare kleine Manufaktur. Die Schinken reifen hier bis zu zwei Jahre, sind unvergleichlich zart, schmelzend und cremig. Die Keulen stammen von Schweinen, die in Oberitalien aufgewachsen sind. Meersalz ist alles, was an die Schinken darf. Keine Chemie, keine Zusatzstoffe anderer Art. La Glacere, Via Osoppo 9, San Daniele in Friuli, www.laglacere.it

Ponte de Piave/Venetien

Bier und Italien? Aber wie! Gefühlte Hunderte kleine Brauereien sind es, von Massenbieren kann keine Rede sein. San Gabriel in der Nähe von Treviso produziert beispielsweise Bier mit Radicchio, wunderbar bitter, herrlich zu Käse oder Fisch. San Gabriel, Birra Venetia, Via della Vittoria, 2, 31047 Ponte de Piave, www.sangabriel.it

Florenz/Toskana

In Florenz befindet sich einer der besten Schokoladenmacher Italiens. Die zarten Schokoladentorten unter dem Namen "Martarè" sind ein Fest. Man probiere die Variante mit Aceto Balsamico – Mix aus Kakaoaromen und fruchtiger Säure des Balsamessigs machen süchtig.

Villa Marta, Via degli Alfani 91, Firenze, www.villamartafirenze.it

Poggibonsi/Toskan

Einer der besten Panettone-Bäcker arbeitet mit alten, toskanischen Getreidesorten. Die Panettones gibt es klassisch, mit Kakaomasse, mit biologischen Zutaten und mit Zitrone. (Letzteres ist eine besondere Empfehlung). Der winzige Betrieb stellt auch Bio-Biscotti sowie Cantucci her. Sie werden mit bestem Olivenöl hergestellt. Opera Waiting, Poggibonsi, www.operawaiting.it

Siena/Toskan

Die Manufaktur Salcis trägt Schaf und Schwein gleichermaßen als Firmenmotto. Denn sie bietet sowohl Salami wie auch Käse, eine Paarung, die man in Italien doch eher selten findet. Schafskäse gibt es vom frisch säuerlichen Ricotta bis zum gereiften Pecorino mit Trüffel. Vom Schwein gibt es buchstäblich alles, von Kopf bis Keule.

Salcis, Locanda Pian del Casone, Monteriggioni, www.salcis.it

Roccafluvione/Marken

Safran macht nicht nur Risotto oder Kuchen gelb. Der Safran von der Azienda Mercuri Mario bei Ascoli Piceno wandert gleich in eine ganze Palette von Köstlichkeiten: Tagliatelle, Honig, Schokolade. Überraschend delikat das intensive Aroma der Mandeldragees mit gelbem Safranüberguss. Azienda Mercuri, Via Teverito 80, www.zafferanopuroinfili.it

Policoro /Basilikata

Vom antiken Griechenland hat es die Feige an die Unterseite des Stiefels geschafft. Ohne jegliche Zusätze werden die Feigen in der Ancona-Farm in Gläser zur Aufbewahrung ihres Schmelzes und ihrer Aromen gefüllt. Nach einer Kostprobe kann man nicht mehr aufhören. Azienda Ancona, Via Romeo 7, Policoro

Lucera /Apulien

Der kleine apulische Biobetrieb von Paolo Petrilli füllt Paradeiser der Sorten San Marzano, Torremaggiorese und Prunilli in Gläser und gibt dazu höchstens etwas Basilikum und sonst nichts. Keine Konservierungsmittel, keine Chemie. Ein Vorzeigebetrieb aus einer der an Köstlichkeiten reichsten Regionen Italiens.

Paolo Petrilli, Contrada Motta della Regina, www.lamotticella.it

Termin

Auf der Pitti-Taste in Florenz findet im März jedes Jahres ein Stelldichein der Top-Produzenten und besten Handwerker und Farmer Italiens statt. www.fuoriditaste.it und www.pittiimagine.com.

Diese Geschichte entstand im Rahmen einer Kooperation mit Gault&Millau, dessen Herausgeber Karl Hohenlohe ist.