© MSC Cruises

Sponsored Content

Sie macht das Mittelmeer sogar noch schöner: MSC Bellissima

Neue Shows des „Cirque du Soleil at Sea“, ein KI-basierter Sprachassistent, neue Restaurantkonzepte und Familienangebote erwarten MSC-Kreuzfahrtgäste 2019 an Bord.

03/17/2019, 08:00 AM

Ein Kreuzfahrt-Urlaub war noch nie so abwechslungsreich. MSC Bellissima ist das zweite Schiff der Meraviglia-Klasse. Frisch getauft in Southampton von der Leinwand-Legende und MSC-Taufpatin Sophia Loren, kreuzt sie seit dem 3. März 2019 in ihrer ersten Sommer-Saison im  westlichen Mittelmeer, bevor sie in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit Zielen wie Dubai, Abu Dhabi, Sir Bani Yas, Muscat und Khasab überwintert.

Weltklasse-Unterhaltung

Spektakuläre Highlights sind zwei neue Shows des „Cirque du Soleil at Sea“, die welt-exklusiv an Bord von  MSC Bellissima aufgeführt werden. Die Shows sind das Ergebnis der langfristigen Partnerschaft zwischen MSC Cruises und dem Entertainment-Weltmarktführer Cirque du Soleil. Diese umfasst insgesamt acht Shows für die MSC-Schiffe der Meraviglia-Klasse und sind ausschließlich dort zu sehen. Die mediterrane Promenade ist das Herzstück des Schiffes. Gäste können unter dem längsten LED-Himmel auf hoher See (80 Meter) bei einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm auf der Innenpromenade schlendern, in den Boutiquen und Shops stöbern oder sich durch das kulinarische Angebot schlemmen.

Spitzenkulinarik

An Bord von MSC Bellissima genießen die Gäste drei neue Restaurant-Konzepte, darunter das L’Atelier Bistrot mit einer Terrasse auf der Promenade, und die Market Street, die eine Auswahl von Street-Food inspirierten Köstlichkeiten bereithält. Auf Deck 6, im Zentrum der mediterranen  Promenade, liegt die Tapas Bar HOLA!, die ihre Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten des renommierten spanischen 2-Sterne-Kochs Ramón Freixa verwöhnt. Das Restaurant wurde nach dem „Shared Dining“-Konzept entwickelt, bei dem sich Gäste ihre Speisen teilen. Die Mischung aus kleinen, großen Tischen und privateren Sitzgelegenheiten vermittelt mediterrane Lebensfreude und Geselligkeit. Die Küche bietet  eine spannende Mischung aus Avantgarde und Tradition und passt ideal zum offenen, freundlichen  Ambiente der Tapas Bar.

Neue Familienangebote

Das ausgezeichnete Familienprogramm von MSC Cruises hält neue Attraktionen bereit: Dazu zählen etwa das Grand-Canyon Motto für den Aqua-Park. Das Familiendeck umfasst die DOREMI Studio Lounge für sämtliche Familienaktivitäten, das DOREMI Tech Lab – ein Muss für Kinder, die Technik lieben – sowie Kids Clubs, die in Partnerschaft mit Familienexperten wie LEGO® und Chicco entworfen wurden.

„OK, ZOE“ - Künstliche Intelligenz an Bord

MSC Bellissima ist das erste Schiff, das mit „ZOE“, der weltweit ersten, KI-basierten  persönlichen Sprachassistentin auf einem Kreuzfahrtschiff ausgestattet ist. Dieses Service ist Teil des Innovationsprogramms MSC for Me. Zoe wurde speziell für den Einsatz in den Kabinen entwickelt und beherrscht sieben Sprachen: Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Deutsch, Brasilianisches Portugiesisch und Mandarin. Mit dem Service greifen Gäste auf maßgeschneiderte Informationen und Empfehlungen zu – bequem auf der eigenen Kabine.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Sie macht das Mittelmeer sogar noch schöner: MSC Bellissima | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat