© Gerry Mayer-Rohrmoser

Reisetipp
07/31/2015

Geheime Strände auf Ibiza

Partygänger kennen Ibiza seit jeher als Szene- und Musik-Mekka. Es geht aber auch anders.

von Alexandra Mayer-Rohrmoser

Als Partyhotspot und Promi-Domizil machte sich Ibiza schon in den 70er Jahren einen Namen. Dabei hat die pittoreske Insel im Mittelmeer viel mehr als Techno-Tempel und Strand-Laufstege für VIPs zu bieten - und das im Sommer wie im Winter, denn die Temperaturen liegen ganzjährig über 10 Grad Celsius.

Die üppige Vegetation der Insel ist bereits ein Highlight an sich. Der Boden ist äußerst fruchtbar und Pflanzenvielfalt verleiht der Landschaft ein paradiesisches Flair. Zu finden sind Pinien- und Kieferwälder, Oliven-, Zitronen und Kakibäume, Aloe Vera, wilder Rosmarin und Thymian.

Strände, Bars und Märkte

Geheime Strände

Die Strände wirken karibisch und die Küsten laden zu ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen ein. Besonders die kleinen, versteckten Buchten Ibizas bieten faszinierende Kulissen. Diese sogenannten „Secret Beaches“ findet man im gleichnamigen Buch von Rob Smith zusammengefasst. Im e-Magazine kann man hier online auszugsweise blättern.

Radfahren & Yoga

Rad-Fans kommen in den letzten Jahren vermehrt nach Ibiza, um die facettenreichen Routen auf der Insel zu erkunden. Der gute Zustand der breiten Landstraßen und die zahlreichen Geschwindigkeitsbegrenzungen für den Autoverkehr, bieten gute Bedingungen.

Auch im Trend sind Yogaeinheiten am Strand, die überall zu finden sind. Hier wird unter Palmen meditiert. Immer mehr traditionelle Fincas werden zu Luxus-Landhotels ausgebaut, die als Oasen der Ruhe und Entspannung gelten.

Ein Gerücht sagt, "Kein Stress" (übersetzt "Tranquillo") soll der Leitsatz der Eiland-Bewohner sein. Eine Haltung, von der man sich im Urlaub gerne anstecken lässt.

Finden Sie hier eine umfassende Fotoreportage von Fotograf Gerry Mayer-Rohrmoser.

Anreise und Auskünfte

Flüge mitAustrianoderFlyNikium ca. 400 € pro Person inkl. Taxen

Botique Hotel Casa Munich Die schöne Bungalowanlage befindet sich zwischen der Altstadt Dalt Vila und den Stränden im Süden der Insel. Mit drei Pools, einer davon beheizt, einem Tennisplatz und Fitnessraum ist die Ausstattung sehr gut. Der mediterrane Baustil und das viele Grün mit Palmen und Blumen unterstreichen die angenehm ruhige Athomosphäre.

Croissant Show, Französisches Frühstück im , Plaça de la Constitució, 2, 07800 Eivissa

Schlendern und Shoppen in Eivissa. Besuch der Altstadt inklusive Burgfestung und shoppen in den vielen kleinen, schicken Boutiquen

Cala Tarida im Südwesten der Insel. Die Bucht ist unbedingt einen Besuch wert. Wichtig: Gute Schuhe – die Mini-Bucht mit weißem Strand und türkisem Wasser ist nur über kurzen aber steilen Felsweg erreichbar.

Cala d'en Serra im Norden, gut versteckte kleine Bucht mit Strandcafé. Das Meer färbt sich dort türkis und smaragdgrün.

Bar Costa in Santa Gertrudis Der Künstlerort inspiriert und die frischgebackenen Pane schmecken ausgezeichnet. Plaça de l'Esglèsia, s/n, 07819 Santa Gertrudis de Fruitera

Sonnenuntergang am Experimental Beach Am besten im kleinen super Markt kurz davor ein kühles Getränk mitnehmen und an dem steinigen Strand die Sonne untergehen sehen. Cap de Falco Dinner Playa des Codolar Salinas, s/n, 07817 Ibiza

Abtauchen im Sluiz Concept Store Ob Möbel, Mode oder Deko – alles wirkt wunderbar verrückt und farbenfroh. Auf 6000 m2 gibt es viel zu sehen. Anschließend im schattigen Garten chillen!

Hippiemarkt Las Dalias in Sant Carles, Shoppingtipp! Pefekt für Andenken und Mitbringsel - fast alles ist Hand made on Ibiza

Pacha bei aller Ruhe und Gelassenheit, ein Besuch im legendären Club ist ein Erlebnis. Superstar David Guetta begeistert seine Fans im Sommer wöchentlich mit seinem F***me I'm Famous Event.

Dinner im La Brasa Romantik pur - im Innenhof sitzt man inmitten von Palmen und Blumen bei Kerzenschein. Unbedingt vorab Tisch reservieren!

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare