Politik 05.12.2011

Spaziergängerin in Kärnten angeschossen

© Bild: KURIER /schaffer hans peter

In Feistritz an der Drau wurde eine 22-Jährige von dem Projektil eines Luftdruckgewehrs verletzt. Die Polizei sucht nach dem Täter.

Die Polizei in Feistritz an der Drau (Bezirk Villach-Land) sucht nach einem unbekannten Täter, der eine Frau mit einem Luftdruckgewehr erheblich verletzt hat, wie die Kärntner Sicherheitsdirektion am Samstagabend bekanntgab. Der Vorfall ereignete sich demnach bereits in der Nacht auf Freitag. Die 22-Jährige war gegen 02.30 Uhr mit ihrem Hund in der Kreuzner Straße unterwegs, als sie von dem Projektil getroffen wurde.

Die junge Frau verspürte plötzlich einen brennenden Schmerz, stellte aber erst zu Hause eine stark blutende Wunde fest. Das Opfer wurde vom verständigten Notarzt in das LKH Villach gebracht. Das Projektil musste im Spital operativ entfernt werden.

Die Polizei Feistritz bitte nun unter der Telefonnummer 059133/2255 0 um Hinweise aus der Bevölkerung.

Erstellt am 05.12.2011