Für Strache ministrabel: Norbert Hofer und Salzburgs Chefin Marlene Svazek

© APA/BARBARA GINDL

FPÖ
09/04/2017

Strache nennt mögliche FP-Minister

Sollten die Freiheitlichen an die Regierung kommen, kann sich Partei-Chef Strache einige FP-Funktionäre in Ministerämtern vorstellen.

Der Dritte Nationalratspräsident Norbert Hofer, Generalsekretär Herbert Kickl, Salzburgs FPÖ-Chefin Marlene Svazek und Justizsprecher Harald Stefan haben zwei Eigenschaften gemein: Sie sind unter den Top Ten der FPÖ-Bundesliste und: Alle Genannten hält FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache auf Nachfrage im Interview mit den Regionalmedien für "ministrabel". Konkret: Ex-Bundespräsidentschaftskandidaten Hofer als Außenminister und Herbert Kickl als Sozialminister. EU-Abgeordneter Harald Vilimsky ist für Strache als Innenminister denkbar. Zudem nannte der FPÖ-Boss Oberösterreichs Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner und Nationalratsabgeordnete Petra Steger. "Die würden ihren Job als Minister sicher besser machen als die jetzige Führungsriege", sagte Strache im Interview.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.