"NÄCHSTE SCHRITTE ZUM KLIMATICKET": MUSTER

© APA/ROLAND SCHLAGER / ROLAND SCHLAGER

Politik Inland
10/09/2021

Schon mehr als 25.000 Klimatickets verkauft

Vorverkauf für Start am 26. Oktober läuft laut Klimaministerin Gewessler gut. Größte Nachfrage für die "Classic"-Version.

Das seit 1. Oktober im Vorverkauf erhältliche Klimaticket für öffentliche Verkehrsmittel ist bis dato 25.117 mal verkauft worden. Diese Zwischenbilanz legte die zuständige Ministerin Leonore Gewessler (Grüne) am Samstag vor: "Man merkt ganz deutlich: Viele Menschen wollen klimafreundlich unterwegs sein", heißt es darin.

Die größte Nachfrage bestand bisher für das Klimaticket Classic zum Frühbucherpreis von 949 Euro statt 1.095 Euro. Hiervon wurden bis dato 13.814 Fahrkarten geordert (55 Prozent). Vom Klimaticket Jugend wurden bisher 8.289 Stück verkauft (33 Prozent). 2.763 Tickets fielen in die Kategorie Klimaticket Senior (elf Prozent) und 251 auf Spezial (ein Prozent). In der ermäßigten Form - für Seniorinnen und Senioren, alle unter 26 und Reisende mit Behinderung - gibt es das Klimaticket zum Start um 699 statt um 821 Euro.

Ende September hatten Gewessler und die Landeshauptleute der Ostregion die Einigung für das Klimaticket verkündet. Wien, Niederösterreich und das Burgenland hatten ja zunächst nicht an der Initiative teilgenommen und weiterverhandelt. Die Gültigkeit des Klimatickets tritt mit 26. Oktober somit österreichweit in Kraft.  

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.