Politik | Inland
31.05.2017

ÖVP setzt Parteitag für 1. Juli in Linz an

Sebastian Kurz wird dann offiziell Nachfolger Mitterlehners.

Sie will eine „Bewegung“ werden, die ÖVP. Doch um als solche mit Sebastian Kurz bei der Nationalratswahl letztlich auch antreten zu können, muss der Außen- und Integrationsminister vom designierten zum tatsächlichen Parteichef gewählt werden – und genau das soll am 1. Juli passieren, wie dem KURIER von hochrangigen ÖVP-Funktionären bestätigt wurde.

Der ÖVP-Bundesparteitag wird in Linz abgehalten, und die Ortswahl ist insofern bemerkenswert, als sechs Tage vor der Volkspartei auch die Grünen in Oberösterreichs Hauptstadt tagen. Der Grund: Bei einem außerordentlichen Bundeskongress soll Ingrid Felipe zur Nachfolgerin der zurückgetretenen Parteichefin Eva Glawischnig gewählt werden.