Mietwohnungen

© APA/HELMUT FOHRINGER

Nationalrat
02/23/2016

Mieten: Richtwert-Erhöhung wird ein Jahr ausgesetzt

Auch die Pensionsreform wird ein Thema im Rahmen einer Aktuellen Stunde im Hohen Haus.

Gute Nachrichten für Wohnungsmieter. Die eigentlich im April fällig werdende Richtwert-Erhöhung wird vom Nationalrat für ein Jahr ausgesetzt. Zweiter größerer Beschluss ist eine Finanzspritze für das Budget durch die Notenbank-Tochter Münze Österreich, die Teile ihrer Gewinn-Rücklagen auflösen muss.

Drittes größeres Thema ist die mögliche Pensionsreform, die von den NEOS zum Inhalt der "Aktuellen Stunde" am Beginn der Sitzung gemacht wird.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.