Austria's Chancellor Kurz and Vice-Chancellor Kogler attend a news conference in Vienna

© REUTERS / LISI NIESNER

Politik Inland
04/11/2021

Mehrheit glaubt nicht, dass Regierung bis 2024 hält

ÖVP und Grüne im Abwärtstrend: Laut einer Umfrage des Meinungsforschers Peter Hajek für ATV gehen 52 Prozent davon aus, dass Regierung vor Ende der Legislaturperiode zerbricht.

von Johanna Hager

Die Daumen gehen nach unten - geht es nach Meinungsforschern und um die amtierende Regierung - und zwar sowohl was die Parteien selbst als auch deren Repräsentanten betrifft.

Jüngstes Beispiel für den Werteabsturz ist die Umfrage des Meinungsforschers Peter Hajek für ATV.

Von 800 Befragten ist eine Mehrheit von 52 Prozent der Ansicht, dass die türkis-grüne Koalition nicht bis 2024, also bis zum Ende der Legislaturperiode bestehen wird. 40 Prozent der Befragten meinen indes, dass die Koalition "ganz sicher“ bis "eher ja“ halten wird.

Sowohl bei Wählern der Opposition als auch bei Grün-Wähler schwinde das Vertrauen in die Regierung, so Peter Hajek. "Immerhin noch drei von vier ÖVP-Wählerinnen und -Wählern glauben daran, die derzeit schwierige Situation überwinden zu können.“

Laut APA/OGM-Vertrauensindex verlor Bundeskanzler Sebastian Kurz vier Plätze.

Vertrauen in Österreichs Bundespolitiker

Der ÖVP-Chef rangiert damit auf dem 5. Platz hinter der Zweiten Nationalratspräsidentin Doris Bures. Auf Platz Eins ist der ehemalige Grünen-Chef und amtierende Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Jusitzministiern Alma Zadic ist auf dem dritten Platz. Arbeitsminister Martin Kocher (ÖVP) hat den zweiten Platz inne.

Die grünen Regierungsmitglieder sind vom Vertrauensverlust ebenso betroffen. Der lange Zeit als beliebtestes Regierungsmitglied geltende Gesundheitsminister hat Vertrauen eingebüßt. Rudolf Anschober, der im November 2020 noch einen Saldo von 24 Prozent hatte, liegt im März 2021 nur noch bei zwei Prozent, ebenso wie Grünen-Chef und Vizekanzler Werner Kogler.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare