© APA/HANS KLAUS TECHT / HANS KLAUS TECHT

Politik Inland
08/28/2019

Hat eine Steuer auf CO2-Ausstoß wirklich keinen Lenkungseffekt?

SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner lehnt Klimasteuern ab, weil diese nichts bewirken. Stimmt das?

von Bernhard Gaul

„Ich habe mich ganz klar gegen eine Fleischsteuer als angeblich ökologische Maßnahme zum Schutz des Klimas ausgesprochen. Weil sie auf dem Rücken der Menschen passiert. Das Gleiche gilt auch für die CO2-Steuer“, erklärte Pamela Rendi-Wagner bei ihrem ORF-Sommergespräch. Die Politik dürfe die Verantwortung „nicht auf die Bürger abschieben“, in dem die Politik glaube, durch Verteuerungen des Benzins oder Verteuerungen von Fleisch hier Lenkungseffekte zu erzielen, so Rendi weiter: „Wir wissen, dass die nicht erzielt werden.“ Doch stimmt das? Der KURIER hat nachgeforscht.

Wie funktioniert eine CO2-Steuer?