© Kurier / Juerg Christandl

Politik von innen
11/17/2019

Die SPÖ-Personalreserve heißt "Dosko"

Kommt Türkis-Grün, will die SPÖ mit „kleine Leute“-Politik auf FPÖ- und Kurz-Wähler fokussieren.

von Daniela Kittner

Geplatzt ist mit dem Ibiza-Video zwar Türkis-Blau, aber es ist die SPÖ, die seither keinen Fuß auf den Boden bekommt. Das jüngste Hoppala: Die Parlamentsperiode begann die SPÖ mit dem kindischen Versuch, die Grünen zu entlarven, dass sie nicht klimafreundlich genug seien.

Auf dem burgenländischen SPÖ-Parteitag am Samstag schien es jedoch erstmals seit sechs Monaten so, als würde die SPÖ zu einer Linie in ihrem Tohuwabohu finden. Der Nukleus in diesem Findungsprozess ist – Hans Peter Doskozil.