© APA - Austria Presse Agentur

Politik Inland
10/23/2021

Corona-Prognose: Lockdown für Ungeimpfte im November möglich

Mit einer Wahrscheinlichkeit von 20 Prozent könnte Niederösterreich das erste betroffene Bundesland sein.

von Michael Bachner

Die Bundesregierung hat den bisher gültigen Corona-Stufenplan erweitert. Bis hin zu Ausgangssperren für Ungeimpfte kann es nun gehen, sollte eine entsprechende Auslastung der Intensivbetten erreicht bzw. überschritten werden (mehr dazu hier).

Als Schwellenwerte für die neuen Stufen 4 und 5 wurden eine Auslastung der Intensivbetten von 25 Prozent (500 Betten) bzw. 30 Prozent (600 Betten) samt Verschärfungen bis hin zum Lockdown festgelegt (hier die Stufen im Detail).

Lockdown im November

Diese Entscheidung fiel auf Basis der Berechnungen des Prognose-Konsortiums im Auftrag des Gesundheitsministeriums. Die Rede ist von einer hochdynamischen Lage. Die aktuelle Prognose geht von einem signifikanten Anstieg der 7-Tages-Inzidenz aus, der zu einer entsprechend höheren Intensivbetten-Auslastung führen wird. In Regierungskreisen hieß es: "Eine systemgefährdende Entwicklung bei Anhalten dieses Trends ist deshalb nicht ausgeschlossen."

Unterm Strich heißt das: Das Risiko des Erreichens der Auslastungsgrenze ist gegeben, wenn auch noch nicht rasend hoch. Am 3.11 könnte Niederösterreich mit einer Wahrscheinlichkeit von 20 Prozent, Salzburg und Vorarlberg mit einer Wahrscheinlichkeit von 15 Prozent und Wien mit einer Wahrscheinlichkeit von zehn Prozent den Schwellenwert von 30 Prozent überschreiten. In allen anderen Bundesländern ist das aus heutiger Sicht unwahrscheinlicher.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.