Gernot Blümel

© APA - Austria Presse Agentur

Politik Inland
01/20/2021

Blümel hat Budget- und Präsidialsektion neu besetzt

Generalsekretär Schuster leitet Budgetsektion, Chefin der Bundesbuchhaltungsagentur übernimmt Präsidialsektion.

Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) hat zwei Spitzenposten neu besetzt. Die Geschäftsführerin der Bundesbuchhaltungsagentur Angelika Schätz wird Chefin der Präsidialsektion, Dietmar Schuster übernimmt nun auch offiziell die Leitung der Budgetsektion. Seit dem Wechsel von Sektionschefin Helga Berger im Sommer an den europäischen Rechnungshof hatte er diese Funktion interimistisch ausgeübt.

Schuster hat in den Büros mehrerer ÖVP-Finanzminister gearbeitet. Schätz startete ihre Karriere im Wirtschaftsministerium, wo sie unter anderem als Büroleiterin bei ÖVP-Staatssekretärin Christine Marek werkte.

Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) beschrieb seine neue Präsidialchefin in einer am Mittwoch verbreiteten Mitteilung an das Ministerium als erfahrene Expertin mit Krisenfestigkeit und Teamgeist. Schuster lobte er als erfahreneren Profi und "leidenschaftlichen BMFler", der sowohl die Abläufe als auch die handelnden Personen kenne.

Die Budgetsektion gilt als eine der wichtigsten Abteilungen in der Verwaltung des Bundes. Hier werden die Budgetverhandlungen mit den Ministerien koordiniert und die jährlichen Haushaltspläne der Regierung erstellt. Schuster bleibt auch in der neuen Funktion Generalsekretär des Finanzministeriums. Die Präsidialsektion (Sektion I) ist u. a. für die personalstarke Finanzverwaltung zuständig.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.