Elderly man walking the dog

© Getty Images/iStockphoto / IvonneW/istockphoto

Politik Inland
11/16/2020

60 Euro Pensionszuschlag statt Hacklerregelung: Kritik von allen Seiten

Türkis-Grün schafft Hacklerpension per 1. Jänner 2022 ab. Neos: Neureglung noch teurer. SPÖ: Kehrtwende der ÖVP nach der Wahl

von Daniela Kittner

Auf Wunsch der ÖVP wird diese Woche im Nationalrat die Hacklerpension wieder abgeschafft. Sie war im letzten Wahlkampf als Wahlzuckerl wieder eingeführt worden und hat einen Run in die vorzeitige Alterspension ausgelöst. Die Hacklerregelung besagt: Wer 45 Versicherungsjahre hat, darf ohne Abschläge vor dem gesetzlichen Pensionsalter in Pension gehen.

Frauen bekommen nun mehr

Die Grünen waren eigentlich gegen die Abschaffung und haben nun offenkundig bei der ÖVP eine Kompensation durchgesetzt: Wer im Alter zwischen 15 und 20 Jahren bereits gearbeitet und Versicherungszeiten gesammelt hat, bekommt monatlich 60 Euro auf die Pension dazu bezahlt.  Für diesen neuen „Frühstarterbonus“ sind nur 25 Versicherungsjahre Voraussetzung, für die Hacklerpension waren es 45, weswegen fast nur Männer davon profitierten. Laut der grünen Klubobfrau Sigrid Mauer kommen nun auch Frauen, die frühzeitig zu arbeiten begonnen haben, in den Genuss eines Zuschlags.

Neos: "Schlecht und teuer"

Die Neos kritisieren, es würde „eine schlechte Regelung durch eine andere schlechte Regelung ersetzt“. Laut Sozialsprecher Gerald Loacker könnte der Frühstarterbonus sogar teurer ausfallen als die derzeitige Hacklerregelung und 2050  rund 1,8 Milliarden Euro jährlich kosten. Bezahlen müssten das die Jungen, die von der aktuellen Krise ohnehin schon am schwersten getroffen seien.

SPÖ zitiert Kanzler ins Parlament

Die SPÖ will mit einem „Dringlichen Antrag“ den Kanzler ins Parlament zitieren. Die ÖVP habe vor der Wahl der Wiedereinführung der Hacklerregelung zugestimmt und  wolle nun den Menschen „still und heimlich die Pension wegnehmen“, kritisiert SPÖ-Vizeklubchef Jörg Leichtfried.  „Was vor der Wahl gegolten habe, muss auch jetzt gelten“. Auch die FPÖ ist gegen die Abschaffung der Hacklerregelung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.